Anmeldung



Login

Bahngelände

Bahngelände

Am Rande der Innenstadt befindet sich Halvers Kulturbahnhof, in dessen Nähe wiederum das alte Bahngelände brach liegt. Nach Auffassung der Grünen muss das ehemalige Bahngelände mehrere Bedingungen erfüllen, um die Stadtentwicklung voran zu bringen:


- Städtebaulicher Lückenschluss Zentrum – Oesterberg durch Wohnbebauung

- Einzelhandelsflächen sind im wesentlichen auf den Standortwechsel vorhandener Discounter zu beschränken

- Attraktive Anbindung des Rad- und Wanderweges Halver - Anschlag

Es darf hier kein neuer Einkaufsschwerpunkt entstehen, der alle wichtigen Angebote in sich vereinigt und dadurch die Frankfurter Straße oder das Einkaufszentrum am Rathaus schwächt. Daher die Devise der Grünen: Disounter ja - Vollsortimenter nein.
Der größere Teil der Flächen sollte der Wohnbebauung vorbehalten sein. Die Schaffung einer attraktiven Verbindung zwischen den Wohnbezirken am Oesterberg und dem Einkaufszentrum Frankfurter Straße ist das Ziel. Außerdem muss der Wanderweg „ehemalige Bahntrasse“ Richtung Anschlag einladend gestaltet werden. So kann die Innenstadt direkt mit der Natur verbunden werden.
Durch „Neue Wohnkonzepte“ kann es gelingen, am Bahngelände Wohnflächen anzubieten, die nicht nur für Halveraner sondern auch für Menschen von außerhalb interessant sind.
Unter der Bezeichnung „Neue Wohnkonzepte“’ verstehen die Grünen kostengünstiges Wohnen in einem Mehrfamilienhaus mit besonderen Angeboten, die das Miteinander erleichtern oder gar erst ermöglichen.
In bereits realisierten Projekten leben alt und jung dicht beieinander, helfen sich und machen sich trotzdem nicht voneinander abhängig. Solche Angebote wären eine Visitenkarte für Halver.

 

Stand Dezember 2015

Inzwischen ist die Straße zum neuen Bahnhofsgelände gebaut und die eigentliche Bauphase kann beginnen. Es gibt bei der Umsetzung noch einige Probleme, aber wir rechnen damit, dass die bauphase Ende 2016 abgeschlossen sein wird. Die Grünen haben großen Wert auf die enge Anbindung an die Innenstadt gelegt, jetzt gilt es insbesondere eine attraktive Gestaltung zu realisieren. Wir werden insbesondere auf eine Begrünung des Geländes bestehen.